Für unsere Personalabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die bereit ist für analytische Aufgaben und lösungsorientiertes Arbeiten, als

Mitarbeiter*in im Personalcontrolling


Es handelt sich um eine unbefristete Stelle (100 %) bis Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. bis Besoldungsgruppe A 12. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

DAS GESTALTEN SIE:
  • Durchführung und Weiterentwicklung der Personalkostenplanung
  • Pflege des Stellenplans sowie des Organisationsmanagement-Tools in dvv.personal
  • Ad-hoc-Auswertungen und Analysen zu Sonderthemen
  • Einrichtung und Auswertung von Controlling-Standardreports und Sonderkennzahlenberichten
  • Aufbau eines HR-Controlling-Systems vom Personalkostencontrolling bis zum HR-Berichtswesen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Führungsspitze und der Kreiskämmerei

DAS BRINGEN SIE MIT:
  • Diplom oder Bachelor in der Fachrichtung BWL, ggf. mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik oder Personalwesen bzw. eine vergleichbare Qualifikation oder ein Studium Bachelor of Arts - Public Management mit entsprechender Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Bereich (Personal-)Controlling sowie Kenntnisse mit dvv.personal und dem Organisationsmanagement sind von Vorteil
  • IT-Affinität und sehr gute MS-Excel-Kenntnisse
  • Analytische, eigenständige, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Offenheit für Neues, eigene Ideen zur Ablaufoptimierung, Entscheidungsfreude und Handlungsorientierung
  • Bereitschaft, sich und Ihr Sachgebiet weiterzuentwickeln und Leitungsaufgaben zu übernehmen

DAS ERWARTEN SIE VON UNS:
  • Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum
  • Eine Position, in der Sie Verantwortung übernehmen, Gestaltungsspielräume haben und sich weiterentwickeln können
  • Ein kompetentes und engagiertes Team, das Ihnen mit einer offenen und freundlichen Atmosphäre einen guten Einstieg ermöglicht
  • Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, Homeoffice und Mobiles Arbeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können
  • Ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios
  • Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss
  • Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub

Mehr Infos zu den Vorteilen beim Landratsamt Reutlingen gibt es auf GANZESACHEMACHEN.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Formular.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.
 
Ihre Ansprechpartnerin
Yesim Gönninger
hilft bei Fragen gerne weiter,
Telefon: 07121 480-1219
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de