Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist wirtschaftlich wie landschaftlich eine vielfältige Gegend. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine weitblickende Führungspersönlichkeit, die bereit ist für fortschrittliche Ideen, ein engagiertes Team und wertvolle Zusatzleistungen, als
 

Leiter*in des Kreisjugendamtes

  
Das Team des Kreisjugendamtes zeichnet sich durch Offenheit für Innovationen und eine wertschätzende Atmosphäre aus. Gemeinsam mit rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten Sie die Jugendhilfe des Landkreises Reutlingen als Ganzes, binden Ihr Team partizipativ in Leitungsentscheidungen ein und suchen nach neuen Wegen, beispielsweise in der Arbeit mit „Systemsprengern“ oder in der Familientherapie.

DAS GESTALTEN SIE:
  • Sie übernehmen die operative und strategische Leitung eines Teams mit rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
  • Sie entwickeln Konzepte, Ziele und Strategien der Jugendhilfe weiter und etablieren darüber hinaus konkrete Unterstützungsangebote für Kinder und Jugendliche.
  • Sie sind verantwortlich für die Planung und Steuerung der Aufgaben mit einem aktuellen Gesamtbudget in Höhe von rund 50 Mio. €.
  • Sie vertreten das Amt nach außen, in den Kreistagsgremien und in der Zusammenarbeit mit freien Trägern.

DAS BRINGEN SIE MIT:
  • Sie haben eine wissenschaftliche Hochschulbildung im Sozialbereich oder Sie sind z. B. als Dipl.-Verwaltungswirt*in (FH) für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst befähigt und haben den Aufstieg in den höheren Dienst bereits absolviert oder sind bereit, diesen über unsere interne Qualifizierungsmaßnahme zu erreichen.
  • Neben den fachlichen Voraussetzungen haben Sie Berufserfahrung in der Sozialverwaltung der Jugendhilfe und mehrjährige Führungserfahrung sowie Erfahrung mit Leistungserbringern.
  • Sie bringen Durchsetzungsvermögen sowie Organisations- und Verhandlungsgeschick mit. Darüber hinaus können Sie sehr gut mit Konflikten umgehen und haben eine hohe Kommunikationsfähigkeit.
  • Durch Ihre Kompetenz im Bereich Qualitätsmanagement wissen Sie, wie Sie die Wirkung der Kinder- und Jugendhilfe messen und bewerten können.
  • Sie haben bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass Sie konkrete Ziele und Ideen umsetzen können.

DAS ERWARTEN SIE VON UNS:
  • Eine Position, in der Sie Verantwortung übernehmen, Gestaltungsspielräume haben und sich weiterentwickeln können.
  • Ein hoch kompetentes und engagiertes Team, das Ihnen einen guten Einstieg ermöglicht, sowie eine fruchtbare, freundliche Atmosphäre.
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 15 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 15.
  • Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung.
  • Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, Homeoffice und Mobiles Arbeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können.
  • Eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und 30 Urlaubstage.
  • Ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios.
  • Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss.

Mehr Infos zu den Vorteilen beim Landratsamt Reutlingen gibt es auf GANZESACHEMACHEN.de
Das Kreisjugendamt Reutlingen umfasst die Bereiche Leistungserbringung ambulanter Hilfen, Kinder- und Jugendförderung, Sozialer Dienst, Recht und Verwaltung sowie die Familien- und Jugendberatung/Frühe Hilfen. Mehr erfahren Sie auf https://www.kreis-reutlingen.de/de/Service-Verwaltung/aemter-Organigramm.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Formular.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.
 
Ihr Ansprechpartner
Herr Bauer
hilft bei Fragen gerne weiter,
Tel.: 07121 480-4000
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de